Aktuelles


100% Betriebsrat - und deine Gewerkschaft an der Seite

09.09.2014
Die Betriebsratswahlen sind gelaufen. Neue und wiedergewählte Betriebsräte sollen die IG BAU an Ihrer Seite wissen.

Der Bezirksverband MEO (Mülheim-Essen-Oberhausen) hat alle bekannten Betriebsratsmitglieder zu seinem traditionellen Betriebsräte-Brunch eingeladen.

„Wichtig ist uns, dass wir zeigen, deine Gewerkschaft steht an deiner Seite. Mit uns kannst Du dich Weiterbilden und deine neue/alte Aufgabe besser lösen. Wir tauschen uns aus, damit wir besser werden und nicht allein sind.“ So der Bezirksvorsitzende Peter Köster zu den TeilnehmerInnen.

Das ist, so die einhellige Meinung der Teilnehmer, gelungen!

Beim Brunch am See und gutem Wetter waren gut 90 TeilnehmerInnen gekommen. Die Betriebsräte kamen mit Partner/Partnerin und eine Reihe ehrenamtlicher KollegInnen des Bezirksverbandes. Locker ging es um 10.00 Uhr los. Vorstellung der Tätigkeit des Betriebsrätearbeitskreis im Bezirksverband stand ebenso wie ein aktuelles Wort von Ulrike Laux, Bundesvorstandsmitglied und verantwortlich für die Mitbestimmungsgremien in unserer Gewerkschaft, im Mittelpunkt kurzer Ansprachen. Faire Arbeit – jetzt, moderne IG BAU, Stärkung und Unterstützung der Betriebsrätearbeit, waren Ihre Botschaften.

Emotional beeindruckend, war das Interview mit einer gekündigten Betriebsrätin, die seit Monaten unter Mobbing und teils kriminellen Angriffen des Geschäftsführers der Firma kämpft und leidet. Ihre Schilderungen machten alle Anwesenden sehr betroffen und: SOLIDARISCH ! Weil die soziale Situation ihrer Familie durch diese Extreme sehr angegriffen ist, kam bei einer spontanen Sammlung eine tolle Summe an Unterstützung zusammen.

Eine tolle Tombola, bei der alle Gewinner waren, schloss diesen gelungenen Betriebsräte-Auftakt zur neuen Wahlperiode ab.

Der Betriebsrätearbeitskreis des Bezirksverbandes MEO trifft sich alle 2 Monate, Montags. Die Termine sind dem Kalender zu entnehmen.

Am 19.02. und 20.02.2015 führt der Betriebsrätearbeitskreis sein jährliches Seminar durch. Wieder in Wesel, Hotel Tannenhäschen. Einladungen und Ausschreibung nach BetrVg § 37.6 werden in den nächsten Wochen veröffentlicht.