Aktuelles


DGB zum Antikriegstag 2016


06.09.2016
Viele Millionen Menschen sind heute weltweit Opfer von Kriegen und Bürgerkriegen, von politischer, ethnischer und...

religiöser Verfolgung und suchen Schutz in anderen Regionen ihres Heimatlandes, in Nachbarländern oder auch in Industrieländern", heißt es im diesjährigen Aufruf des DGB zum Antikriegstag. "Ihre Würde zu schützen ist uns Verpflichtung."

In den drei MEO-Städten fanden, gemeinsam mit örtlichen Friedensinitiativen, Antifaschistischen Organisationen, wie der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten-Bund der Antifaschisten) und anderen Aktionen, Gedenkveranstaltungen und Kranzniederlegungen an Stätte des Gendenken in den Städten statt.

Mitglieder der IG BAU aller drei Stadtverbände beteiligten sich.