Aktuelles


Hetzer – Spalter – Lügner nicht willkommen !


31.01.2017
AFD – Landesparteitag – Gegenkundgebung Oberhausen 29.01.2017
Schon früh am Sonntagmorgen kamen die ersten 100-200 Gegendemonstranten vor die Luise-Alberts-Halle in Oberhausen um...

..die Rassisten und Hetzer der AFD zu zeigen, dass ihre Anwesenheit in Oberhausen (und anderswo) überhaupt nicht erwünscht ist. Über 1.000 sind es dann über den Vormittag bis zum Mittag geworden, die lautstark und mit vielen Argumenten klargestellt haben: Diese Partei ist eine Partei der Spaltung. Was ihre „Mitglieder“ in Pamphleten und viel zu oft in TV-Talkshows an Lügen und Hetze verbreiten ist unerträglich.

Über die Stunden der Gegenkundgebung kamen zahlreiche Rednerinnen und Redner aus dem breiten demokratischen Spektrum der Stadt Oberhausen zu Wort. Jeder für sich bezog sich auf Punkte in den programmatischen Aussagen dieser „Partei“ in denen die Verlogenheit, ihre offene und verdeckte Menschenfeindlichkeit, ihr nationalistischer und egoistischer Grundtenor entlarvt wurde.

Peter Köster, Bezirksvorsitzender der IG BAU – MEO: „Das diese nationalistische-braune Truppe auch in NRW zur Wahl antritt ist wohl sicher. Wer nicht will, dass diese ihre offen und verdeckten arbeiterfeindlichen und demokratiezerstörenden Ziele auch noch im NRW-Landtag ungeniert und mit Finanzierung aus Steuermitteln, verbreiten kann, der darf sie natürlich nicht wählen. Aber er muß sie auch überall bekämpfen. In der Familie, im Betrieb, im Verein und auf der Straße.“

Wir tun das! IG BAU – MEO